Kategorie-Archiv: Laufschuhe

Laufschuhe Asics Gel 3010

Hallo Beacher, Trainer und Läufer,

seit wenigen Tagen bin ich stolzer Besitzer meiner neuen Laufschuhe Asics Gel 3010.

Asics Gel 3010 Herren laufschuh

Asics Gel 3010 Herren-Laufschuh

Der Beachvolleyball-Sommer ist vorüber und während die Beachvolleyball-Nationalteams wie Klemperer/Koreng bei den Sanya Open in China der SWATCH FIVB WORLD TOUR 2009 vom 26. bis 31. Oktober auf der Startliste stehen, sind unsere heimische Beacher zurück in ihre Hallen gekehrt und spielen Hallenvolleyball mit insgesamt 6 Mann auf dem Spielfeld.

Ein unbedingtes Muss für alle Sportler ist ein regelmässiges Lauftraining um fit durch die kalten Jahreszeiten zu kommen und um seinen Kreislauf und sein Gewicht auf Vordermann zu halten. Dabei meine ich nich das Lauftraining in der Halle, sondern die aktive Bewegung draußen in der Natur.

Warum habe ich mir nun die neuen Asics Gel 3010 gekauft? Nun ganz einfach. Vorher hatte ich ein paar “günstige” Schuhe von Nike für ca. 50 Euro, aber bei denen hatte ich nach einigen Kilometern immer das Gefühl, dass meine Beine schwerer werden. Dazu haben sie nach einiger Zeit auch Schmerzen im Bereich des Mittelfuß- und Fußwurzelknochen bereitet, so dass ich bereit war meine Gutscheine von SportScheck  in neue Laufschuhe zu investieren.

Also ging ich zu SportScheck in Leipzig und zwar in die große Filiale in der Innenstadt. Wichtig beim Kauf von Laufschuhen ist, dass man am Nachmittag oder frühen Abend die Schuhe testet, da der Fuß dann etwas dicker und größer ist, sagen wir aufgequollen. Das ist wichtig, da die meisten von uns ja auch erst am späteren Nachmittag laufen gehen. Wenn man nun Laufschuhe am Vormittag testet und die Füße noch “schmal und klein” sind, dann kauft man womöglich eine Nummer zu klein und beim Laufen am Abend mit “dicken” Füßen schmerzen diese dann. Das nur so am Rande als Tipp.

So ging ich also nun zu SportScheck rein, zielstrebig zu den Schuhen (direkt am Eingang nach rechts gehen) und direkt zu einem Verkäufer. Mir war mal zu Ohren gekommen, dass man durch Analyse des Laufstills die passenden Schuhe auswählen sollte und das kann meist nur ein Fachmann.

Also rannte ich mit Socken ein paar Schritte auf dem Laufband und der Verkäufer zeigte mir anhand der Videoaufnahme meiner Füße, welchen Laufstill ich habe und empfahl mir daraufhin 2 Paar Laufeschuhe von Nike und Asics.

Nach einigen Gehversuchen entschied ich mich getreu dem Motto “never change a running system” für die Asics Gel 3010 und bezahlte durch die vielen SportScheck-Gutscheine (Geburtstag und Treue-Rabatt wegen des Kaufs meiner Sonnenbrille Oakley Whisker Black Iridium) am Ende nur knappe 80 Euro anstatt der 140 Euro.

Den Kauf habe ich nicht bereut. Das Geld sind die Laufschuhe von Asics absolut wert! Sie sind gut gepolstert und dank des Gels unterhalb der Ferse bieten sie ein angenehmes Laufen. Dazu sind sie sehr leicht und auch nach einigen Kilometern sind sie an den Füßen kaum zu spüren. Ein weiteres Highlight ist der verstärkte Rahmen oberhalb, also da wo man den Fuß reinsteckt.

Tja und zu guter letzt habe ich mir noch ein paar richtige Laufsocken gekauft, da mir der Verkäufer von Baumwollsocken beim Joggen abgeraten hat. Alles in allem eine gute Beratung, eine gute Entscheidung und ein neuer Laufschuh der Spaß macht.

Gruß BeachCoach Micha



Cortexpower: Sportshop - Bekleidung - Sportartikel